↑ Zurück zu Heimturniere

Mini-Meisterschaften

Die DJK Rheydt ist in den vergangenen Jahren desöfteren der Ausrichter der sogenannten Mini-Meisterschaften gewesen.

Mini-Meisterschaften

Die mini-Meisterschaften sind eine Breitensportaktion des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB), speziell entwickelt für Kinder im Alter von zwölf Jahren oder jünger, gleichgültig ob diese Minis noch nie, nur selten oder bereits häufig zum Schläger gegriffen haben. *

Der Verein bewirbt sich alljährlich, um den Ortsentscheid, die sogenannte erste Runde auszutragen. Hier treten vor allem Kinder aus dem Großraum Mönchengladbach gegeneinander an. Diese spielen dann in ihren jeweiligen Altersklassen (Mädchen und Jungen spielen in drei Altersklassen (8 Jahre und jünger, 9/10 Jahre sowie 11/12 Jahre)) getrennt ihre Sieger aus. Jeder der Teilnehmer erhält im Anschluß eine Urkunde und einen kleinen Mitmachpreis.

Weiterführende Runden sind dann der…

 Kreisentscheid

Bezirksentscheid

Verbandsentscheid

sowie das Bundesfinale

Einige der dabei entstandenen Fotos haben wir jetzt „online“ gestellt

(zum Vergrößern jeweils anklicken)

Aus dem Jahre 2012…

und das Siegerfoto dazu

Und das Siegerfoto aus dem Jahre 2017

und ein weiteres „Siegerfoto“ vom Frühjahr 2018

eine Spielerin aus dem Verein hatte es 2015

bis zum Verbandsentscheid in Recklinghausen geschafft

* Quelle: Tischtennis.de