Aug 12

MG Kreismeisterschaft 2018

Die Mönchengladbacher Kreismeisterschaften finden am 14-16 September in der Burggemeindehalle
in Brüggen statt. Ausrichter in diesem Jahr ist der TuRa Brüggen 1923 e.V mit freundlicher Unterstützung von Mitgliedern des DJK SF 08 Rheydt.

Jeweils 22 Einzel- und Doppel-Turnierklassen stehen in diesem Jahr zur spielerischen Auswahl…

Kurzübersicht des Turniers

Ausführliche Turnierinformationen

Für die Spieler unserer 2ten bzw. 3ten Herrenmannschaft empfiehlt sich z.B. die Teilnahme an der Herren-E Konkurrenz (bis 1200).

Auch ein Antritt in einer der Seniorenklassen ist möglich dabei aber bitte das entsprechende Alter für diese Gruppe berücksichtigen z.B. bei Senioren 40 dürfen nur Spieler über 40 Jahre oder älter teilnehmen und diese Gruppen sind spielstärkenmässig nicht eingeschränkt, d.h es können sich dort sowohl sehr starke als auch sehr schwache Spieler tummeln.

Für unsere Schüler stehen bei Interesse auch nach Jahrgängen sortierte Klassen zur Auswahl und unsere Jugendliche können in 2 verschiedenen Jugendklassen oder alternativ bei den Herren antreten.

Bei Interesse laufen die Anmeldungen über unseren Verein, der auch die Anmeldegebühren für den jeweiligen Spieler entrichtet (auch bei mehreren Anmeldungen).

Jul 05

Sommerferien

Vom 14.07.2018 bis zum 12.08.2018 ist die Halle Waisenhausstr. (und die Volleyball-Hallen) während der Sommerferien geschlossen.

Ab dem 13.08 finden dann Hobbygruppe und das TT-Herren-Training wie gewohnt wieder statt.

Das TT-Jugend-Training findet ab dem 20.08 wieder statt. Dienstags und Donnerstags dann jeweils nach vorheriger Absprache mit dem Trainer (Hr. Bagir).  Ab Beginn des Schuljahres sind wieder beide Trainer an diesen Tagen verfügbar.

Der erste Spieltag der neuen Saison (für die TT-Mannschaften) ist dann der 1ste und 2te September

Jul 11

Neue Saison 2018/2019 (Tischtennis)

  • für die kommende Saison meldet die TT-Abteilung des Vereins 3 Herrenmannschaften, 1 Jugendmannschaft, 2 Schüler-B und eine 40+ Seniorenmannschaft.
  • Unsere 1ste Herren-Mannschaft konnte sich nach dem temporären Abgang von Kaihao Cheng wieder anderweitig personell verstärken. Ab kommende Saison steigen Thomas Jakobs und Albert Kuhn an Position 1 und 2 neu ein. Beide hatten in der Vergangenheit für den TTC Rheindahlen gespielt und nach Beendigung der Saison 2015/2016, den Spielbetrieb erstmal an den Nagel gehängt. Des Weiteren wird Deniz Alptekin unsere 1ste Mannschaft unterstützen. Er hatte bis zum Abschluß der Saison 2016/17 für den TTC BW Grevenbroich gespielt und daraufhin ebenfalls für 1 Jahr pausiert.
  • Da genügend Spieler für die neue Saison zur Verfügung standen konnten wir eine weitere Herren-mannschaft ins Rennen schicken. Die 2te und 3te Herrenmannschaft starten jeweils in der 3ten Kreis-klasse, die nun in 3 seperate Ligen (statt 2) unterteilt worden ist. Während die 2te Herrenmannschaft nach Möglichkeit versuchen wird Spiele zu gewinnen, um einen guten Platz in der Tabelle zu erreichen ist die 3te Herren mehr darauf ausgelegt möglichst vielen Spielern erste oder weitere Erfahrungen im Mannschaftsspielbetrieb zu ermöglichen.

Weiterlesen »

Jun 18

Boule-Aktionstag der DJK Rheydt im Grenzlandstadion gut besucht

Fast 80 Besucher bevölkerten am Sonntag (17.06.18) die Bouleanlage im Rheydter Grenzlandstadion und probierten das Spiel mit den Stahlkugeln unter Anleitung der DJK Sportfreunde 08 Rheydt aus. Diese hatten am Tag zuvor die 3. Mönchengladbacher Stadtmeisterschaften im Boule erfolgreich über die Bühne gebracht und nutzten nun die Gelegenheit für einen Boule-Aktionstag. Dieser wurde vom DJK-Verband im Rahmen der Aktion „Bewegt ÄLTER werden in NRW!“ des Landessportbundes NRW durchgeführt. „Die Zielgruppe ab 27 Jahre wird mit dieser Aktion angesprochen“ erläutert DJK Rheydt-Geschäftsführer Norbert Weyers, „Boule ist ein klassischer Familiensport, auch wenn er vor allem bei den Breitensportlern ab 50 Jahre sehr beliebt ist. Er lebt vor allem von seiner Geselligkeit und dem fairen Miteinander“ weiss auch Abteilungsleiter Hans Baltes zu berichten.
Beim Aktionstag hatten die Interessenten die Gelegenheit zum Boulespiel mit seinen Formen tete á tete, Doublette und Triplette (Eins gegen eins, zwei gegen zwei und drei gegen drei). Aber auch die neue Variante „cross boule“ wurde vorgestellt: mit den mit Sand gefüllten „Kugeln“ kann überall, auch im Haus, gespielt werden. Mit dem cross-boule wurde auch die Aktion „Werte vermitteln im Sport“ transportiert, für die die DJK seit einigen Jahren steht.
Die Boule-Abteilung der DJK Rheydt, die in den letzten Monaten einen kräftigen Mitgliederzuwachs erlebt hat, erhofft sich vom Aktionstag etwas mehr Popularität für die Sportart und bietet allen Interessenten ein unverbindliches Training im Grenzlandstadion (wochentags 15 Uhr, hinter der Tribüne) an.
Zum Abschluß danken wir noch Kaihao Cheng, Bülent Bagir, Norbert Weyers und Frank Herrmanns, die unsere Gäste über den Tag begleitet haben.

Bewegt ÄLTER werden in NRW

Weil DU WERTvoll bist

Bericht als PDF-Datei

Bilder vom Aktionstag

MG-Heute & RP-Online

Jun 16

Boule-Stadtmeisterschaft 2018 Ergebnisse

Einen ausführlichen Bericht mit Bildern findet Ihr unter nachfolgenden Link oder alternativ unter Boule–>Turniere–>Stadtmeisterschaft 2018

Jun 12

Bundesfinale der 35ten Mini-Meisterschaften entschieden

Die 35ten Mini-Meisterschaften wurden im Bundesfinale am 10.06.2018 in Trier entschieden.

Für jeden Tischtennisverbund bzw. Bundesland trat jeweils der/die beste Spieler/in aller Altersklassen bei den Jungen & Mädchen an (jeweils 20 insgesamt). Unser Verband ist der WTTV der Westdeutsche Tischtennisverband

Bei den Jungen aller Altersklassen wurde mit Ferdinand Schulte der Teilnehmer des WTTV  am Ende 2ter

Bei den Mädchen landete die Teilnehmerin des WTTV Sophia Streuer am Ende auf dem dritten Platz

Die Gewinnerliste ist unter folgenden Link einsehbar Bundesfinale

Bilder, Videos und weitere Infos auf Tischtennis.de

Jun 08

Kreuzchenturnier (Doppelturnier)

Am Samstag, den 2ten Juni fand diesmal reichlich verspätet unser alljährliches vereinsinternes Doppelturnier statt. Auch mit der Organisation hatte es in diesem Jahr im Gegensatz zu den vorherigen nicht ganz so gut geklappt und es waren längst nicht alle Mitglieder über diesen Termin auch informiert worden. Am Ende kamen dennoch 17 Spieler zusammen, die einen zwar recht warmen/schwülen aber trotzdem angenehmen Nachmittag vor sich hatten.

Gespielt wurden in diesem Jahr 11 Runden mit zugelosten Doppelpartnern und am Ende konnten sowohl Martin Niegot als auch Hans Baltes jeweils 10 Siege für sich verbuchen und mussten somit in einem Einzel gegen-einander antreten, um den letztendlichen Sieger zu ermitteln.

In einem relativ engen Einzel konnte sich Martin Niegot am Ende gegen Hans durchsetzen und den Wanderpokal bereits zum dritten Mal über die Jahre gewinnen.

Weitere Infos zum Turnier und entsprechende Bilder findet ihr unter dem nachfolgenden Link bzw. unter Tischtennis–> Fotogallerie –> Heimturniere –> Kreuzchenturnier (Doppelturnier)

Mai 24

Neue Datenschutzverordnung ab 24.05.2018

Neue Datenschutzverordnung

Viel Wirbel gibt es im Moment um die neue EU-Datenschutzverordnung, die auch die DJK Rheydt betrifft. Allerdings sind die Auswirkungen für unseren Verein überschaubar und es ändert sich eigentlich nichts. Denn die DJK Rheydt sammelt nur Daten für die Verwaltung der Mitglieder sowie für den Beitragseinzug. Das ist in der Datenschutzverordnung so geregelt, dass keine besondere Anzeigepflicht besteht. Lediglich Neumitglieder müssen zukünftig über einige Daten relevante Dinge informiert werden. Übrigens: Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!

Ab sofort finden Sie auch eine für den Verein angepasste Datenschutzverordnung unter folgenden Link

alternativ unter Verein –> Dokumente

Mai 23

Vereinsinternes TT-Kreuzchenturnier

Mai 23

DJK-Sportfest in Meppen am Pfingstwochenende

Fünf Rheydter beim DJK-Bundessportfest in Meppen

Über Pfingsten vertraten die fünf DJKler Marita Küsters, Hans Baltes (Boule), Martin Niegot (Dart) sowie Bernhard Dickmann und Norbert Weyers (Tischtennis) die Rheydter Farben beim Bundessportfest in Meppen im Bistum Osnabrück. Wie erwartet wurden dabei natürlich keine Titel eingefahren (obwohl Bernhard Dickmann unbedingt den Doppel-Titel holen wollte….), doch vertraten die Fünf unseren Verein würdig und erlebten bei prächtigem Wetter wieder ein buntes Sportfest.

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «