↑ Zurück zu Tischtennis

Seite drucken

Tischtennis-Challenges

Hallo DJK-Tischtennis-Cracks,

wir haben jetzt schon lange Zeit keinen Schläger mehr in der Hand gehabt, und auch die Hallenöffnung für ein Training lässt auf sich warten.

Damit wir nicht ganz einrosten schreiben wir hier und heute die

DJK – mach-den-Covid-platt – Challenge

aus.

Wie läuft die ab?

Liebe DJKler,
da bisher die Teilnahme etwas überschaubar war hier neue Regeln, damit alle noch mitmachen können.

Wie geht es?
Spielt einfach alle Challenge-Aufgaben durch wenn ihr Zeit habt. Letzter Termin ist der 31. Juli.

Bei den ersten beiden Aufgaben sind Zeiten und Anzahl der Versuche vorgegeben – das gilt auch weiterhin. Schreibt hier eure Ergebnisse auf.

Die nächsten Aufgaben habe ich bei anderen geklaut. Hier löst ihr bitte die Aufgaben, so wie es die jeweiligen „Erfinder“ vorgeben.

Wer Lust hat kann auch ein kurzes Video von der Aufgabe erstellen, die wir dann auch auf unserer Homepage veröffentlichen.

Pfuschen könnt ihr natürlich auch – das ist aber absolut unsportlich. Also, nehmt ruhig euer erzieltes Ergebnis.

Wir zählen alle Ergebnisse aller Aufgaben zusammen und küren am Ende den Sieger und die Platzierten.

Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen: Die ersten zehn Plätze erhalten einen kleinen Preis.

Schreibt am Ende alle Ergebnisse (mit Angabe welche Aufgabe es war) auf einen Zettel und reicht ihn bei Norbert ein. Es geht auch per Mail (weyers.djk@gmx.de) oder WhatsApp (01575 5938434).
Viel Spaß.

 Teilnehmen sollen hauptsächlich unsere Kinder und Jugendspieler aber natürlich kann sich jeder gerne an der Aufgabe versuchen.

Letzter Termin ist der 31. Juli!


Aufgabe 4:

 

Hallo Sportfreunde,herzlich Willkommen zur 6. Challenge. Heute erkläre ich die Challenge nochmals hier in der Beschreibung, damit die Aufgabe auch wirklich gut verstanden wird. Vor euch, im Abstand von 60 cm zur Tischkante, sollten 3 Tassen nebeneinanderstehen. Im Optimalfall habt ihr nun noch 6 bzw. 9 Bälle einstecken. Wenn nicht, ist es aber auch möglich die Challenge mit weniger Bällen zu machen. Ihr müsst den jeweiligen Ball dann nur wieder aus der Tasse herausholen, um damit weiterzuspielen. Euer Schläger sollte sich hinter der Tischkante befinden und von dort aus dann mit 6 versuchen (TTR über 1500) oder 9 Versuchen (TTR unter 1500) in die Tasse spielen. Allerdings nicht direkt, sondern indirekt mit einmal auftippen davor. Schaut euch nochmal genau an wie ich es mache. Viel Spaß und Erfolg!

Gepostet von TTVB – Tischtennis-Verband Brandenburg am Sonntag, 19. April 2020




Aufgabe 3:

Für die 3te Aufgabe braucht ihr lediglich einen Schläger, einen Ball, eine etwas größere Tasse, eine Untertasse und ein kleines Spielfeld 40cm x 80cm breit auf einem handelsüblichen Tisch siehe auch Video.

Hier müsst ihr euch ein kleines 40 x 80mm breites Spielfeld bauen und mit einer Tasse in der Mitte in zwei Hälften trennen.
Nun spielt ihr den Ball mit einem Schläger in der einen und einem Teller in der anderen Hand, 20 Mal (bei TTR über 1500) bzw. 10 Mal (bei TTR unter 1500) von die eine in die andere Hälfte, ehe ihr zum Abschluss den Ball in die Tasse spielt.
Viel Erfolg!

 


Aufgabe 2:

War einfach, oder? Aber es wird jetzt mit den nächsten Aufgaben immer schwieriger…..

Für die 2. Aufgabe braucht ihr nur einen Schläger und einen Ball. Ihr sollt wieder den Ball tippen, und zwar so oft wie ihr in 2 Minuten schafft. Aber:

  1. Ball in folgender Reihenfolge tippen: Vorhand – Rückhand – Kante – Vorhand – Rückhand – Kante …… Wenn ihr drei Kontakte(also Vorhand-Rückhand-Kante) schafft dann habt ihr einen Punkt. Jeder Durchgang ohne Fehler gibt einen weiteren Punkt……

  2. Wie Aufgabe A, aber mit der „falschen“ Hand. Rechtshänder also mit links, Linkshänder mit rechts. Punkte wie in Aufgabe A

  3. Wie Aufgabe a) (also mit der richtigen Hand), aber auf einem Bein stehend

  4. Wie Aufgabe a) (also mit der richtigen Hand), dabei aber gehen ohne stehenzubleiben…..


Aufgabe 1:

Den Ball auf dem Schläger tippen so oft ihr könnt. Dazu habt ihr jeweils 2 Minuten Zeit. Bei einem Fehler fangt ihr wieder bei „0“ an zu zählen. Ihr meldet die höchste erreichte Punktzahl.

  1. Ball auf der Vorhand tippen so oft ihr ohne Fehler könnt (2 Minuten Zeit). Dabei haltet ihr aber die freie Hand vor das Auge….

  2. Ball auf der Rückhand tippen so oft ihr ohne Fehler könnt (2 Minuten Zeit). Dabei haltet ihr aber die freie Hand vor das Auge….

  3. Ball abwechselnd auf der Vorhand und der Rückhand tippen so oft ihr ohne Fehler könnt (2 Minuten Zeit). Dabei haltet ihr aber die freie Hand vor das Auge….

Meldezeitraum für Aufgabe 1 abgelaufen

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.djk-rheydt.de/tischtennis/tischtennis-challenges/