«

»

Mrz 15 2020

Beitrag drucken

Hallenschließung

Liebe DJKler,

die Stadt Mönchengladbach hat im Zuge ihrer Maßnahmen gegen den Coronavirus ab sofort alle städtischen Sporthallen bis zum 19. April 2020 geschlossen. Die Volleyballabteilung hat ihren Trainingsbetrieb bereits eingestellt, ab sofort findet auch kein Tischtennistraining mehr statt. Da es seit einigen Tagen auch ein weitergehendes Kontaktverbot gibt ist es inzwischen auch nicht mehr möglich auf den Außenanlagen Boule zu spielen.

Erstes Training ist (unter Vorbehalt) somit erst wieder nach den Osterferien, also ab dem 20.04.2020 möglich.

Radfahren und Laufen, Nordic Walking und andere (Einzel-) Sportarten könnt ihr zum Fitbleiben aber natürlich ausüben – am besten alleine oder in max. Zweiergruppen.

Alles Gute, bleibt gesund!

Vorstand der DJK Rheydt

Weitere Informationen auf unserer HP

 Interessierte können auf mytischtennis.de die weitere Entwicklung im Bereich Tischtennis verfolgen

Im Newsroom der Stadt Mönchengladbach finden sich ebenfalls aktuelle Informationen zur Sachlage

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.djk-rheydt.de/hallenschliessung/