↑ Zurück zu Turniere

Stadtmeisterschaften 2017

Bericht zur Boule Stadtmeisterschaft 2017

Am 08. Juli 2017 wurde im Grenzlandstadion die Boule Stadtmeisterschaft 2017 ausgetragen. Unter der Leitung des neuen Abteilungsleiters Hans Baltes gingen 28 Teams aus NRW und Holland im Spielmodus Doublette formée
an den Start.

Hilfe hatte sich Hans Baltes im Kreis seiner Tischtennis Kollegen mit Bülent Bagir ( 1. Vorsitzender), Frank Herrmanns ( Sportwart ), Kaihao Cheng (Jugendwart ) und den Mitgliedern der 2. Herrenmannschaft mit Marcus Bohnen, Bernhard Dickmann und Benny Reuß gesucht, die für Wertmarkenverkauf, Cafeteria und Grillstand zuständig waren.

Es wurden 5 Runden im Schweizer System ausgetragen, das einen spannenden und interessanten Spielverlauf garantiert. Vor der letzten Runde war nur das Team mit Bernd Ahrens und Josef Leuchten ohne Niederlage, doch dann erwischte es auch Sie noch im Spiel gegen Frank Hörnlein und Hans-Peter Meyer.

Traurig ist leider, trotz Einladung das Fernbleiben der Presse und eines Vertreters der Stadt Mönchengladbach zu erwähnen. Hier sollten man sich Gedanken machen das sich der Boulesport in Mönchengladbach und Umgebung einer immer mehr steigenden Beliebtheit erfreut.
Hier die Endergebnisliste