↑ Zurück zu Turniere

Stadtmeisterschaften 2016

Ergebnisse und Fotos der ersten

MÖNCHENGLADBACHER STADTMEISTERSCHAFT 2016

Am 16.04.2016 fand, nach wochenlanger Vorarbeit und zwei langen Tagen der Arbeit auf dem Bouleplatz, unsere erste offizielle offene Stadtmeisterschaft statt.

18 Doublettes fanden den Weg zu uns. Darunter Spieler aus Venlo, Brüggen, Hüls, Schwalmtal, Viersen, aus dem Ahrtal und Aachen. Für die Spieler aus dem Ahrtal und aus Aachen hatte sich die Anreise gelohnt, da sie die ersten beiden Plätze belegten!

Um 11:30 Uhr startete das Turnier, mit einiger Verspätung, da wir drei Einzelspieler hatten, die es in das Turnier einzubauen galt. Zwei der Einzelspieler fanden sich sofort zusammen. Da ich versprochen hatte, dass jeder Einzelspieler mitspielen kann, musste ich ran um das Doublette mit Volker Bahr zu vervollständigen. Dabei hatte ich nicht vor zu spielen, weil die Spieler der DJK eigentlich die Organisation des Turnier bestritten und nicht teilnahmen. Das der dritte Platz dabei heraus kommen sollte, hätte ich nie vermutet. Vielen Dank an unseren 1. Vorsitzenden Bülent Bagir, der sofort zwei Helfer aus der Tischtennisabteilung unseres Vereins aktivierte. Auch bei den Beiden möchte ich mich ganz herzlich Bedanken, dass sie so kurzfristig für mich eingesprungen sind.

Auch Hartmut Funken von „Belle Boule“ aus Brüggen, bereicherte unser Turnier mit seinem Stand und freute sich über guten Zulauf. Vielen Dank, dass Du da warst!

Norbert Koch war im Rahmen eines Bouleaktiontages auf unserem Turnier, um interessierten Laien das Boulespiel vorzustellen und näher zu bringen.

Es gelang ihm auch gleich einige Leute neu mit dem Boulevirus zu infizieren. Vielen Dank an Dich!

Einige Schauer, die ein paar Mal den Spielbetrieb lahmlegten, taten der guten Stimmung keinen Abbruch.

In den sonnigen Abschnitten dazwischen, die eindeutig überwogen, kam eine tolle Turnierstimmung auf. Alle Spieler gaben ihr Bestes und so kam folgendes Ergebnis zustande:

Die Ergebnisse:
1. Talhaoui / Tagoulmimt              Boule d`Aix Aachen
2. Wiesehöfer / Haymann             Ahrtal Bouler
3. Bahr / Kessmeyer                     vereinslos / Equipe de Petanque DJK Rheydt
4. Hennerkes / Blum                    BF Schwalmtal     (bessere Buchholz-Punkte ggü. den 5.-platzierten)
5. Tödter / Schmitz                       VPC Viersen
6. Andrei / Goldstein                    vereinslos / BF Marktplatz Rheydt
7. Stratmann / Stano                    PC Emden / BC Krefeld
8. Paffrath / Chlebowski              VPC Viersen
9. Patschorke / Kreuzer               Aachen
10. Pesch / Merwitz                      Hülser Boulefreunde
11. Lange / Lange                          PCV Venlo
12. Pantel / Krämer                      VPC Viersen
13. van de Reydt / Schouren       Parkbouler Brüggen
14. Ziemke / Schouren                 Parkbouler Brüggen
15. Schultes / Rosner                   vereinslos
16. Mücke / Maarschalkerweert   vereinslos
17. Hurt / Mücke                           vereinslos
18. Schümmer / Stachowski        BF Marktplatz Rheydt

Den dritten Platz belegten, für mich völlig unerwartet, Thomas Kessmeyer und Volker Bahr. Da es nicht mein Tag war, weil ich im Kopf nicht bei der Sache war, ist die Leistung des Pointeurs Volker Bahr umso höher einzustufen. Herzlichen Glückwunsch!

Der zweite Platz ging an die Ahrtal Bouler Helga Wiesenhöfer und Fred Haymann, die mit einer konstanten Leistung und großer Erfahrung das Turnier bestritten und somit diesen Platz hochverdient belegten! Die lange Anfahrt hatte sich gelohnt! Auch an Euch einen herzlichen Glückwunsch!

Den ersten Platz und somit Mönchengladbacher Stadtmeister 2016, wurden Ahmed Tagoulmimt und Samir Talhaoui von Boule d´Aix Aachen.

Sie ließen, mit ihrem professionellen Spiel, keinem Gegner auch nur den Hauch einer Chance und konnten alle 5 Runden souverän für sich entscheiden.Es war eine Demonstration absoluten Könnens!

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger!

 

Wir waren mit dem Turnier sehr zufrieden und hoffen, dass es den Spielern auch gefallen hat und wir uns nächstes Jahr wieder sehen!
Bleibt mir noch mich bei allen Helfern zu bedanken, ohne die so ein tolles Turnier nicht möglich gewesen wäre, die da wären:Bülent Bagir für das Organisieren weiterer Helfer, Norbert Weyers (Turnierleitung, Pavillons, organisieren des Kühlwagens und der Getränke und einiges mehr…) Hans Baltes und die Jungs der Tischtennisabteilung für die Besetzung des Grills, Leslie Carmichael (Werbemittel, Aufbau der Boulebahnen, Schiedsrichter, Getränkestand, Kuchen, organisieren des Kühlwagens und der Getränke) Josef Krahpol (Getränkestand, Aufbau der Boulebahnen, Kuchen), Razvan Andrei (Aufbau der Boulebahnen), Frank Hörnlein (Pavillon, das Besorgen der tollen Pokale, Kuchen, Schiedsrichter), Ralf Biederman (Kuchen, Pavillon, Zählertafeln, Kaffee- und Kuchenstand, informieren der Medien) und Karla Sachtleben (Kuchen, Kaffee-und Kuchenstand).Ihr habt einen tollen Job gemacht! Danke an die Firma „Cewe Color„, die uns sämtliche Werbemittel und die Zählertafeln kostenlos druckte, an die Stadt Mönchengladbach, an „City Vision“ und die „Rheinische Post“ für die Berichterstattung.