↑ Zurück zu Sonstige

Treffen im Schmölderpark 02.07.2018

„Fleischvernichtung“ im Schmölderpark

Die Stadtmeisterschaft, ausgerichtet durch die DJK SF 08 Rheydt, ist vorbei. Alles war mit Hilfe und Unterstützung der eigenen Vereinskameraden gut und ohne große Komplikationen verlaufen. Dies sollte auch gewürdigt werden.
So traf man sich am 02.07.18 in fröhlicher Runde zum Boule spielen im Schmölderpark, was ja auch einige Zeit die Heimat der Bouler war. Aufgrund verschiedener Umstände hat man sich inzwischen auf die bessere Alternative besonnen und es wird im Grenzlandstadion gespielt. Aber aus den Augen heißt ja nicht aus dem Sinn.

Nachdem einige Runden gespielt waren hat man sich in die Minigolfanlage des Schmölderparks zurückgezogen, wo auch früher schon das ein oder andere Mal gesellige Stunden verbracht wurden. Die sehr netten Betreiber der Anlage, Ulla und Roman, hatte sich einverstanden erklärt, dass wir dort einen Grill aufbauen und die „Reste der Stadtmeisterschaft“ was das Fleisch anging auf selbigen bruzzeln lassen. Verschiedene Mitglieder hatten ebenfalls ihren Beitrag geleistet und hatten Salate, Brot und sonstiges gestiftet, so dass ein kleines, aber feines Buffet zusammen kam. Das „Spülmittel“ (Bier, Wein, Schnaps sogar Wasser) wurde dann über die Wirtsleute bestellt.

So hatten alle ihren Spaß, was sicher auch an den Bildern zu sehen ist. Wie es denn so kommt, entspringen ab einem bestimmten Pegel alkoholischer Gertränke, auch schon mal Ideen. So wollte mancher die Golfanlage testen und es kam zu spannenden Spielen, welche aber meist unter herrlichen Gelächter endeten. Da auf der Anlage keine Alkoholverbot ausgesprochen war, kam das was kommen musste. Die Bälle wurden immer mehr und die zu treffenden Löcher, waren plötzlich an ganz anderer Stelle. Aber auch hier war der Spaßfaktor die Nummer 1. Ich sage nicht, dass Hans und Manfred von Peter und Ralf eine richtige Klatsche verpasst bekamen.

So endete dann nach schönen Stunden auch dieser Tag in friedlicher Eintracht.

Alle gingen mit einem Grinsen auf den Wangen nach Hause und dachten: ein Schöner Tag.

von Manfred Schumachers

 

Einige von den Bildern, die an diesem Tag entstanden sind…