«

»

Mrz 08

7ter Spieltag

Am 7ten Spieltag gibt es von unserer Seite aus wieder 5 Spiele im Angebot

 

Zeitgleich mit unseren 2ten Herren muss unsere 1ste Herrenmannschaft eine gute Figur machen, wenn sie zu Hause gegen den Tabellenführer ihrer Liga dem 1. TTC SG Dülken antreten

Ein Bericht von Norbert Weyers…

DJK Rheydt – TTC Dülken 2:9

Nach dem 0:9 gegen das Spitzenteam aus Dülken in der Hinrunde sah es lange nach einem erneuten Debakel aus; Hans Baltes hielt die DJK mit seinem hart erkämpften 5-Satz-Erfolg im Spiel. Kaihao Cheng sorgte dann mit einem knappen Erfolg über Roland Klonisch für den zweiten Punkt. Zuvor hatte es bei den umgestellten Doppeln (Bülent mit Nicolai, Martin mit Norbert) eigentlich ganz gut ausgesehen, dennoch startete man mit 0:3. In den folgenden Einzeln erwies sich Dülken als einfach zu stark, so dass das Endergebnis letztlich in Ordnung geht und auch die Rheydter eine ordentliche Leistung ablieferten.

Spielbericht – DJK SF 08 Rheydt vs. 1. TTC SG Dülken


Unsere Jungenmannschaft macht dabei den Anfang, sie muss am Samstag (10.03) auswärts (ab 14:00 Uhr) gegen die 2te Mannschaft des SV TTC Baal bestehen.

Unsere Jungen haben an diesem Tag eine gute sportliche Leistung geboten und gegen ihre überlegenen Gegner immerhin nur mit 3:7 verloren. Leider gab es einen Formfehler beim Aufstellen der Mannschaft, der letztendlich in einen 10:0 für den SV TTC Baal resultierte. Im Endergebnis bedeutete dies 4:0 Tabellenpunkte für den Gegner statt 3.1 – 30:0 Sätze statt 24:9 sowie 330:0 Bälle.

Das einzige Doppel mit Raoul Overlack und Abivaran Thamarajah ging ohne jede Chance in 3 Sätzen verloren. In den Einzeln jedoch war jeder unserer 3 Spieler in der Lage ein Einzel für sich zu entscheiden. Während Raoul und Abivaran sich relativ souverän gegen die Numero 3 Mark Gatzweiler durchsetzen konnten gewann Luka Overlack gegen die Numero 4 Paul Ruiss sein Match in 5 knappen Sätzen.

Spielbericht Jugend – SV TTC Baal 2 vs. DJK SF 08 Rheydt


Zeitgleich muss unsere Schülermannschaft ebenfalls auswärts gegen die 2te Schülermannschaft der Vfl Borussia Mönchengladbach antreten.

Das Spiel ging wie bei den Schülern eher gewohnt recht knapp mit 4:6 aus. Nach den Doppeln stand es 1:1 an Spielen durch einen knappen 5-Satz Sieg von Temesgen Yohannes und Marvin Yacoub.

Im oberen Paarkreuz konnfe Temesgen dann seine beiden Einzel wie „gewohnt“ gewinnen. Marvin Yacoub tat sich dabei etwas schwerer aber auch er konnte nach einem in 3 sehr knappen Sätzen verlorenen ersten Spiel sein zweites Spiel gegen die Numero 1 der Gegner Atakan Sabah in 4 Sätzen gewinnen. Damit waren von unserer Seite aus schon alle 4 Punkte beigesteuert.

Im unteren Paarkreuz wo Xavier Yacoub sowie Kevin Kedar Singh antraten gingen leider alle Spiele verloren. Xavier Yacoub verlor seine beiden Spiele jeweils in 4 Sätzen dabei u.a. gegen den Bruder von Kaihao Cheng – Junhao Cheng. Der noch recht neu in dieser Mannschaft spielende Kevin musste seine beiden Einzel hingegen sehr deutlich abgeben.

Spielbericht Schüler A – VFL Borussia Mönchengladbach 2 vs. DJK SF 08 Rheydt


Unsere 2te Herrenmannschaft hat dagegen am Samstag Abend (18:30) wieder ein Heimspiel und trifft dann auf die 5te Mannschaft des TuS Rheydt-Wetschewell.

Im Hinspiel gegen TuS Rheydt Wetschewell 5 waren wir zumindest nah dran gewesen auch mal ein einzelnes Spiel zu gewinnen. Im Rückspiel sollte es dann besser werden. Aber auch, wenn wir diesmal in 2 Matches jeweils in den 5ten Satz kamen fehlte auch hier das letzte bißchen Glück, Erfahrung bzw. Spielruhe und so endete es wieder recht frustrierend mit einem 0:10.

In den Doppeln spielten diesmal Marcus Bohnen / Eric Moll sowie Daniel Schümmelfeder / Benjamin Reuss. Während das erstere Doppel im Hinspiel gegen ein identisches Doppel noch in den 5ten Satz gekommen waren scheiterten wir diesmal ohne große Chancen in 3 Sätzen. Unser anderes Doppel jedoch spielte überraschend stark und konnte gleich den ersten Satz gewinnen. Nach einem langen Schlagabtausch mussten sie sich jedoch am Ende im 5ten Satz geschlagen geben.

Im oberen Paarkreuz spielten dann Marcus und Daniel Schümmelfeder. Während meine Wenigkeit seine spielerische Leistung an diesem Tag am liebsten vergessen würde schaffte es Daniel gegen die gegnerische Numero 2 Ingo Dittmer immerhin in 3 knappen Sätzen zu verlieren. Zur Höchstform lief er jedoch gegen die Nr. 1 von Wetschewell Achim Lipzick auf, der auf dem Papier mal eben über 300 Punkte stärker war. Nachdem er den 1sten und den 4ten Satz für sich entscheiden konnte scheiterte Daniel zuletzt im 5ten Satz mit 7:11 an seinem scheinbar übermächtigen Gegner.

Im unteren Paarkreuz traten Benjamin Reuss und Eric Moll an. Beide mussten gegen die gleichen Gegner wie im Hinspiel antreten. Während Benjamin Reuss damals noch in der Lage gewesen war der Numero 4 Dominic Horns einen Satz abzunehmen gingen diesmal seine beiden Spiele jeweils in 3 Sätzen verloren. Eric Moll hingegen konnte seine recht „schwache“ Leistung aus dem Hinspiel diesmal signifikant verbessern aber am Ende verlor auch er jeweils in 3 Sätzen.

Spielbericht – DJK SF 08 Rheydt 2 vs. TuS Rheydt-Wetschewell 5


Damit aber nicht genug Stress. Am Dienstag, dem 13.3 folgt dann gleich für unsere 1ste Herren (um 20:00 Uhr) noch das verlegte Auswärts-Spiel gegen den Tabellenzweiten, dem 1. TTC Hardt-Venn. Unseren 1sten Herren steht also eine Woche mit Höchstschwierigkeiten und ggf. viel Frust bevor.

Das Spiel ging mit einem 9:3 Sieg für Hardt-Venn aus und lag damit nach der 9:4 Niederlage im Hinspiel im Rahmen des Möglichen. Ein Bericht von Norbert Weyers wird folgen…

Spiebericht – 1. TTC Hardt-Venn vs, DJK SF 08 Rheydt