«

»

Mrz 08

6ter Spieltag

Am 6ten Spieltag mussten nur wieder 3 unserer Mannschaften antreten – ein Spiel der ersten Herrenmannschaft war verlegt worden.

Den Start machte unsere Jugendmannschaft, die zeitgleich mit unserer Schülermannschaft (Samstag 03.04.18 – 15:00 Uhr) ein Spiel in unseren heimischen Gefilden hatte. Diesmal mußten sie gegen die 2te Jugendmannschaft des TTC Rheindahlen antreten.

Das Spiel ging mit einem sauberen 10:0 für die Gäste aus Rheindahlen aus – unsere Jugendlichen waren zumindest in der Lage ihren Gegnern 4 Sätze abzunehmen wobei die meisten Sätze aber recht eindeutig zu unseren Ungunsten ausgingen. Der an Nummer 1 gesetzte Raoul Overlack machte es in seinem 2ten und letzten Spiel aber nochmal spannend, als er knapp in 5 Sätzen sein Match verloren geben mußte.

Spielbericht Jugend – DJK SF 08 Rheydt vs. TTC Rheindahlen 2


Zur selben Zeit wie unsere Jugend musste unsere Schülermannschaft zu Hause gegen die Schülermannschaft des 1. TTC BW Breyell antreten und machte dabei mit ihren 8:2 Sieg eine sehr gute Figur.

In dem einzigen Doppel traten Temesgen Yohannes sowie Marvin Yacoub an und erkämpften sich in 3 mitunter recht knappen Sätzen, den ersten Punkt.

In den nachfolgenden Einzeln trat unsere diesmal ausnahmsweise mit 4 Spielern vertretene Schülermannschaft gegen 3 Breyeller Spieler an. Im oberen Paarkreuz konnte Yohannes Temesgen seine 3 Einzel recht souverän gewinnen und mußte nur einmal in den 4ten Satz dabei gehen. Auch Marvin Yacoub war in der Lage seine beiden Einzel heimzubringen aber mußte sich dabei schon etwas mehr anstrengen und jeweils über 4 mitunter etwas knappere Sätze gehen.

Im unteren Paarkreuz war Freud und Leid geteilt sowohl Xavier Yacoub, als auch er erstmalig in der Schülermannschaft spielende Kevin Kedar Singh gelang es jeweils 1 Einzel zu gewinnen wobei sie ihr anderes jeweils verloren geben mussten. Für unseren Mannschafts-Neuzugang Kevin Kedar Singh war es gleichzeitig sein erstes gewonnenes Einzel in einem Mannschaftsspiel.

Spielbericht Schüler A – DJK SF 08 Rheydt vs. 1. TTC BW Breyell


Unsere 2te Herrenmannschaft musste am nachfolgenden Sonntag (04.03) wieder in aller Frühe aus den Betten, um vor Ort in Rheydt gegen die Mannschaft des CVJM Odenkirchen anzutreten. Da meine Wenigkeit verhindert war konnte ich Peter Ohlsen dafür gewinnen meinen Platz einzunehmen und somit sein erstes Mannschaftsspiel für die 2te Herrenmannschaft zu bestreiten.

Ansonsten traten für uns noch Eric Moll mit Peter Ohlsen zusammen in Doppel 1 sowie Daniel Schümmelfeder und Benjamin Reuss, die im Doppel 2 spielten, an.

Beide Doppel waren diesmal recht ausgeglichen und gingen erst nach jeweils 4 Sätzen verloren wobei teilweise nach dem was ich gehört habe auch mitunter mehr drin gewesen wäre.

Im oberen Paarkreuz spielten dann Peter Ohlsen sowie Daniel Schümmelfeder, die beide jeweils gegen die Numero 1 von Odenkirchen Andreas Glitt in den 4ten Satz kamen bevor sie diesem dann gratulieren mussten. Gegen die Numero 2 von Odenkirchen Herbert Wigge hatten sie jedoch weniger Chancen und verloren ihr Match jeweils in 3 Sätzen. Dies war zumindest für Daniel Schümmelfeder schade, der im Hinspiel diesen noch in 3 Sätzen besiegen konnte.

Im unteren Paarkreuz machte vorallem Eric Moll eine gute Figur, der sein erstes Einzel nach einem gewonnenen ersten Satz im 4ten Satz verloren geben musste. In seinem zweiten Einzel hingegen gelang es ihn seinen Gegner nach 4 hart umkämpften Sätzen in den 5ten Satz zu zwingen, wo ihm allerdings nach eigener Aussage die Energie ausging und er diesen recht deutlich verlor.

Im Gegensatz zum Hinspiel wirkte das Rückspiel auch wenn wir in einer anderen Aufstellung spielten schon etwas harmonischer und die Sätze und Spiele gingen mitunter erheblich knapper gegen uns aus.

Spielbericht – DJK SF 08 Rheydt 2 vs. CVJM Odenkirchen